Es ist, wenn ich so drüber nachdenke, schon sehr erstaunlich dass ich auf der Games Convention von so vielen potenziellen Spielern gefragt wurde, ob es Anarchy Online denn auch in deutsch gäbe. Vor ein paar Jahren habe ich meine Landsleute noch für relativ fit in Fremdsprachen gehalten, aber seitdem hat sich meine Einstellung gründlich geändert. Ich habe eingesehen, dass es auf dem deutschen Markt von enormem Vorteil ist, eine lokalisierte Version zu haben. Und das wir einen Server mit ausschliesslich deutschen Spielern und GMs haben, kommt bei den Fremdkultur-scheuen Deutschen offensichtlich auch sehr gut an.

Das ich wirklich einer von wenigen Exoten bin, betrübt mich. Ich wünschte mir, man könne an der Tatsache etwas ändern, aber das geht wohl nicht ohne dass von Seiten der grossen Bildungseinrichtungen (sprich: den Fernsehsendern) etwas passiert. Solange selbst unübersetzbare Sendungen wie Beavis&Butthead oder Monty Python noch auf Deubel-komm-raus in eine deutsche Synchro gequält werden, sehe ich da aber keine Besserung.

Advertisements