… ich glaub, ein paar Groschen hab’ ich mir verdient.

Als ich ein kleiner Junge war, bin ich auf einen Schneidezahn gefallen. Der ist dabei ziemlich kaputt gegangen, alle Nerven weg und so. und hat später eine Wurzelbehandlung gehabt. Dann ist er einige Zeit später mit einem kleinen Stab aus Titan befestigt worden, und die Wurzel komplett weg. Dunkel war er dann auch schon immer.

Dann war wieder 10 Jahre Ruhe, und vor einem Jahr war er dann and er Wurzel vereitert. Das aht gedauert bis ich das gemerkt hab (weil ja kein Nerv mehr da war), und so hat das dann schon etwas den Knochen angegraben. Zahnarzt hier in Oslo sagt: Der muß weg. Kommt ein Implantat rein. So wie die Eishockeyspieler das alle haben 🙂 35.000 Kronen (norwegische, nicht Zahn-).

Immer brav die Zähne putzen!

Jetzt ist er schon ein paar Monate raus, und ich hab nen Fake-Zahn stattdessen. Vor einigen Wochen war ich zur zweiten OP, etwas Knochen transplantieren um den geschädigten Knochen wieder aufzubauen. Bei der Gelegenheit dann auch schonmal das Gewinde eingesetzt. Mit 6 Stichen zu, fertig. Woche drauf wieder hin, Fäden ziehen.

Im Januar kommt die nächste OP, denn auf das Gewinde kommt erstmal noch ein Aufsatz drauf, und auf den kommt dann später das Implantat, und dann bin ich wieder ein fast normaler Cyborg.

Danach kümmern wir uns um die verbliebenen 3 Weisheitszähne, fürchte ich.

Advertisements