Überall Reklame…

Eigentlich wäre mir am liebsten, der ganze Werbekram würde verschwinden. Aber selbst private Homepages und Hobbyseiten werden ja davon geplagt. Um zwanghaft noch einen Besucher mehr zu haben, wird das eigene Banner in Banner-Exchange Programme eingetragen, und im Gegenzug dafür dass man dann jeden interessierten Besucher Megabytes an blinkenden Bannern downloaden läßt, zeigen irgendwelche Sexseiten und andere Banner-Exchange Teilnehmer dann das Banner von Hänschens Fußball-Fanclub. Wahnsinn. Das hat sich dann sicher für alle Beteiligten gelohnt.

Advertising everywhere? Say no!

Da also seit Jahren jeder Hansel Werbebanner auf seiner Seite hat, filtere ich Werbung seit langem weg. WebWasher war eine Weile lang eine gute Alternative, kostet aber Geld für den Gebrauch auf der Arbeit, und filtert mir teilweise zu aggressiv. Ich brauche etwas, über das ich die Kontrolle habe, das ich leicht an- und ausschalten kann, und das lieber mal ein Banner durchläßt, statt etwas wichtiges zu filtern.

Mein neuster Kandidat für den Posten ist Proxomitron. Da bestimme ich selber, welche Filter angewendet werden sollen, kann sogar pro Site einfach eigene erstellen. Zum Beispiel, um die Porno-Banner aus dem PBEM-Spiele Forum zu entfernen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s