Ich lebe in einer Stadt, wo man im Prinzip überallhin zu Fuß gehen kann. Manchmal dauert es etwas länger.

Die Büros von Funcom liegen beispielsweise am Westende der Stadt, während ich weit im Ostteil wohne. Heute morgen habe ich beschlossen, den Weg mal zu Fuß zu gehen. Das hat 80 Minuten gedauert, bei sehr langsamem spazieren und zwei Einkäufen unterwegs. Aber es ist gutes Training für meinen nächsten Urlaub. Ich würde mir gerne vornehmen, das ab jetzt mindestens einmal pro Woche zu machen, glaube aber irgendwie nicht, dass das klappt.

Advertisements